angle-left

Immer gut informiert: mit unserem E-Mag

Im aktuellen E-Magazin geht es um SIE und IHR Zuhause.

Im ersten E-Magain des Jahres dreht sich alles um das eigene Zuhause. Unter anderem hat sich unser Partnershop Connox für ein kleines Interview bereit erklärt.


Übrigens: Sparen Sie generell 8% bei Connox, einfach hier klicken

Bereits seit 2005 finden sich Designmöbel und Wohnaccessoires im Online-Shop von Connox. Neben allseits beliebten Klassikern bekannter Designer warten hier auch die neuesten Trends darauf, in Haushalte einzuziehen. Somit ist klar, wer uns die Frage nach angesagten Möbelstücken, Farben der Saison und Must-Haves beantworten kann. Wir von mitarbeitervorteile.de haben die Gelegenheit ergriffen und uns mit Sabrina Pflüger unterhalten, Category Managerin bei Connox.

Mitarbeitervorteile.de: Betrachten wir das Wetter und die Temperaturen, befinden wir uns gerade irgendwo zwischen Winter und Frühling. Welche Accessoires dürfen jetzt an keiner Wand und Kommode fehlen?
Sabrina Pflüger: Aktuell besonders angesagt sind Deko-Spiegel mit einer ausgefallenen Form oder gefärbtem Glas, wie z.B. die neuen Modelle von Petit Friture, Fritz Hansen oder Pulpo. Ausgefallene Vasen, wie die Fiora-Vase von Kähler Design oder die Shell-Vase von ferm Living, machen Lust auf Frühling. Besonders gefragt sind auch minimalistische Linear-Poster, ganz neu in der Connox Collection (Linear) oder aber auch bei Paper Collective (Serious Dreamer, Faberge) zu finden.
Mitarbeitervorteile.de: Sind wir mit komplett neuen Interiortrends ins Jahr 2019 gestartet, oder haben wir auch einiges aus 2018 mitgenommen?
Sabrina Pflüger: Generell ist es natürlich so, dass nicht mit dem Jahreswechsel auf einmal alle Trends enden und neue beginnen. Diese Einrichtungstendenzen begleiten uns über mehrere Jahre, somit ist auch in 2019 noch einiges angesagt, was wir schon aus den Vorjahren kannten, wie z.B. Samt- und Kuschelstoffe wie Teddy und Kord, die Smart-Home-Thematik, Rattan und Wiener Geflecht, Muster auf Teppichen, Kissen und Tapeten, Green Living und Terrazzo.
Mitarbeitervorteile.de: Bei einer Auswahl von über 27.000 Produkten gibt es bei euch wirklich viel zu entdecken – gibt es Bestseller, die auch unabhängig von der Saison oder Feiertagen häufig geshoppt werden?
Sabrina Pflüger: Aber klar! Das sind besonders Klassiker, wie die Aalto-Vase von Iittala, der Vitra DSW-Stuhl, Kartell Componibili Aufbewahrungssysteme oder der Kay Bojesen Affe. Es werden aber auch klassische Gebrauchsgegenstände wie Kleiderbügel, Gläser und Küchenaccessoires das ganze Jahr über gerne geshoppt.
Mitarbeitervorteile.de: Was sind eurer Meinung nach die drei absoluten Must-Haves, um ein Zuhause gemütlicher zu gestalten?
Sabrina Pflüger: Alles steht und fällt mit dem Licht. Man sollte sich also gut überlegen, welche Decken-, Steh- oder Tischleuchte man wählt, denn diese sollten nicht nur optisch begeistern. Besonders gemütlich ist warmes, indirektes oder verstellbares Licht. Ansonsten sind es vor allem: Vorhänge, Teppiche, Wandbilder und Pflanzen, die einem Raum Gemütlichkeit verleihen.
Mitarbeitervorteile.de: Welche Farben empfehlt ihr für die Raumgestaltung?
Gibt es Regeln, an die man sich halten sollte?
Sabrina Pflüger: Generell gilt: Erlaubt ist, was gefällt. Aber als Faustregel sagt man grob, dass nie mehr als drei Farben kombiniert werden sollten, um ein ruhiges Gesamtkonzept zu bewahren. Hat man sich für diese entschieden, kann innerhalb der Farbfamilie noch mit verschiedenen Nuancen gespielt werden. Schwarz und Weiß zählen nicht als Farben und können in jedem Fall immer zusätzlich zum Einsatz kommen.
Mitarbeitervorteile.de: Wie erhalten aktuelle Trends schnell Einzug ins eigene Zuhause, ohne das gesamte Raumkonzept über den Haufen zu werfen?
Sabrina Pflüger: Wer immer mit den Trends gehen möchte, der kann dies meist mit (kleinen) Accessoires umsetzen, ohne dabei z.B. das ganze Wohnzimmer aufs Neue planen zu müssen. Vasen, Wandbilder, Kissen und Teppiche sind stets in den angesagten Trendfarben, Materialien und Oberflächen erhältlich und lassen sich bei Bedarf einfach und kostengünstig austauschen. Darüber hinaus lässt sich viel über die Wandfarbe steuern, und die ist in der Regel ja auch schnell übergestrichen.
Mitarbeitervorteile.de: Kehren eurer Erfahrung nach gewisse Trends wieder, wie es z.B. in der Modebranche der Fall ist?
Sabrina Pflüger: Mode und Einrichtung gehen Hand in Hand. Es ist daher nicht ungewöhnlich, dass manche Laufstegtrends auch Einzug in das heimische Wohnzimmer finden, wie z.B. aktuell der Trendstoff Kord. Natürlich kommen manche Trends immer wieder. In der Einrichtungsbranche sind diese jedoch auch nicht so schnelllebig, wie in der Mode. Das heißt, sie laufen generell immer über mehrere Jahre, entwickeln sich langsam weiter und modifizieren sich oft. So wie z.B. der Green-Living-Trend.
Mitarbeitervorteile.de: Vielen lieben Dank für die interessanten Einblicke, liebe Sabrina!


Für das komplette E-Mag klicken Sie einfach hier.


Viel (Lese-)Vergnügen mit unserem E-Mag
wünscht Ihr MIVO-Team

More Blog Entries

Besseres Zeitmanagement am Arbeitsplatz

Es gibt Arbeitstage, an denen scheinen wir am Ende wieder bei Null anzukommen, da den ganzen...

Home Office: Wie Sie erfolgreich von Zuhause aus arbeiten

Das Home Office klingt in vielen Ohren nach dem optimalen Arbeitsort. Von Zuhause arbeiten,...

0 Comments